German classes in the centre of Düsseldorf for only 390 € a month. Now also in the northern part of Düsseldorf, near S-Bahn Rath-Mitte
German classes in the centre of Düsseldorf for only 390 € a month.Now also in the northern part of Düsseldorf, near S-Bahn Rath-Mitte

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

der Sprachschule Study.on GmbH
 

1. Die Sprachschule

1.1 Die Sprachschule Study.on ist eine unabhängige Sprachschule

1.2. Study.on bietet insbesondere Sprachkurse für Deutsch an. Die Kurse werden nach dem europäischen Referenzrahmen von A1 bis C1 unterteilt.

1.3. Study.on ist ebenfalls für die Abnahme von Telc-Prüfungen zertifiziert.

2. Geltungsbereich

Die Sprachkurse von Study.on finden ausschließlich aufgrund der nachfolgenden Vertragsbedingungen statt.

3. Anmeldung

3.1. Die Anmeldung für die angebotenen Sprachkurse erfolgt schriftlich oder persönlich im Sekretariat von Study.on. Die Anmeldung ist verbindlich.

3.2. Die Teilnehmerzahl der Sprachkurse ist auf max. 18 Teilnehmer begrenzt. Sollte eine Anmeldung nicht mehr berücksichtigt werden können, wird der Teilnehmer benachrichtigt.

3.3. Einstufung - Study.on behält sich, unabhängig von den vorherig geäußerten Wünschen der Teilnehmer, die endgültige Einstufung des Schülers in eine Kursstufe vor.

3.4. Eine Unterrichtseinheit umfasst 45 Minuten.

4. Mindestteilnehmerzahl

Erreicht ein Kurs bis 14 Tage vor Kursbeginn nicht die Mindestteilnehmerzahl, in der Regel 6 Personen, so ist Study.on berechtigt, unter Rückzahlung der bereits gezahlten Kursgebühren, den Kurs abzusagen. Der angemeldete Teilnehmer seinerseits ist berechtigt, auf einen späteren Kurstermin umzubuchen unter voller Anrechnung der bereits gezahlten Kursgebühren. In diesem Fall erfolgt keine Rückzahlung der Kursgebühren.

5. Zahlungsbedingungen

5.1 Die Kursgebühren sind vor Beginn des Kurses per Überweisung auf das in der Aufnahmebestätigung genannte Bankkonto oder per Bareinzahlung im Sekretariat von Study.on fällig. Sollte der Zahlungseingang bei uns nicht vor Kursbeginn gebucht sein, erlischt der Anspruch auf einen Platz in dem Kurs und kann einen Ausschluss von der Teilnahme am Unterricht zur Folge haben.

5.2. Die Kursgebühren sind ohne Abzug von Überweisungskosten und/oder anderen Gebühren zu zahlen.

5.3. Die Zahlung für Auftragsmaßnahmen von Firmenkunden wird – soweit nicht auf der Rechnung anders vereinbart - sofort und ohne Abzug nach Erhalt der Rechnung fällig. Wird die Leistung von Dritten, z.B. Arbeitsamt, Arbeitgeber, erbracht, haftet der Auftraggeber als Vertragspartner als Mitschuldner.

5.4. Zeugnisse, Bescheinigungen und andere Unterlagen werden dem Vertragspartner erst mit vollständiger Bezahlung aller Schulgebühren ausgehändigt.

6. Rücktritts- und Kündigungsrecht, Abmeldung

6.1. Der anmeldende Teilnehmer ist berechtigt, bis spätestens 14 Tage vor Kursbeginn von der Anmeldung zurückzutreten. Der Rücktritt muss schriftlich erfolgen. Maßgeblich ist der Posteingangsstempel der Schule. Bereits geleistete Zahlungen werden in diesem Fall zurückerstattet. Bei Rücktritt wegen  eines nicht erhaltenen Visums, berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr pro gebuchten Kurs 160,00 €.

6.2. Bei einem Rücktritt vom Vertrag nach Ablauf der v. g. Frist bleibt der Teilnehmer zum Ersatz der entstandenen Kosten in Höhe von 50 % des vereinbarten Entgelts verpflichtet.
Eine Nichtteilnahme ist uns in jedem Fall unverzüglich ab Kenntnis der Verhinderung anzuzeigen.  Bei Rücktritt nach Kursbeginn, können wir Gebühren nicht erstatten.

7. Ausfall von Kursen

7.1. Study.on hat das Recht, insbesondere bei nicht ausreichenden Anmeldungen, Kurszeiten abzusagen. Bereits gezahlte Entgelte werden in diesem Fall erstattet. Ein Anspruch auf Durchführung der jeweiligen Kurszeiten besteht nicht. Jegliche Ersatz- und Folgekosten der Teilnehmer wegen Ausfall von Kurszeiten oder Verschiebung von Terminen sind ausgeschlossen.

7.2. Die zeitliche und räumliche Verlegung von Kurszeiten bleibt vorbehalten.

7.3. Wir behalten uns ebenfalls vor, einen Wechsel in der Person des/der jeweiligen Lehrer/Lehrerin vorzunehmen. Soweit die Lehrinhalte der Kurszeiten nicht wesentlich beeinträchtigt wird, berechtigen der Wechsel der Lehrer und Verschiebungen im Ablauf weder zum Rücktritt vom Vertrag noch zur Minderung des Entgelts. Sollten Kurse durch Krankheit von Referenten/innen oder durch andere, nicht von Study.on zu vertretenden Gründen kurzfristig abgesagt werden müssen, entsteht dem/der Teilnehmer/in nur ein Anspruch auf Rückerstattung bereits gezahlter Kursgebühren.

8. Teilnahmebescheinigungen

Eine Bescheinigung über die regelmäßige Kursteilnahme erhalten die Teilnehmer auf Wunsch im Sekretariat von Study.on. Voraussetzung hierfür ist, dass mindestens 80% der Unterrichtszeit besucht wurde und die Kursgebühren vollständig entrichtet sind.

9. Haftung

Die Haftung von Study.on ist, soweit gesetzlich zulässig, auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Für Folgeschäden und Schäden Dritter haftet die Schule nur insoweit, als dieser Schaden durch die gesetzliche Dritthaftpflichtversicherung gedeckt wird.

10. Datenerfassung

Die Teilnehmer erklären sich mit ihrer Anmeldung damit einverstanden, dass ihre persönlichen Daten für die Veranstaltungs- und Prüfungsabwicklung sowie spätere Teilnehmerinformationen gespeichert und elektronisch verarbeitet werden. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

11. Hausordnung

Die Räume und Einrichtungsgegenstände sind pfleglich zu behandeln. Das Rauchen während den Veranstaltungen und in den Räumen des Instituts ist nicht gestattet. Nach Beendigung der Veranstaltung ist darauf zu achten, dass die benutzten Räume im ordnungsgemäßen Zustand verlassen werden. Das Rauchen auf dem Hof und vor dem Haus, ist nur in den dafür ausgewiesenen Zonen zugelassen.

 

12. Schlussbestimmungen

12.1. Erfüllungsort aller Verpflichtungen ist Düsseldorf.

12.2. Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Dies gilt auch für diese Klausel.

12.3. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.

12.4. Auf das Vertragsverhältnis ist deutsches Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Düsseldorf.

Kontakt

Tel.:  +49 (0) 211 985 950 70

Fax : +49 (0) 211 993 645 90

Mobil:+49 (0) 172 262 86 50

E-Mail: kontakt@studyon.de


Ioannis Vatalis, M.A.

 

Studyon Institut

Immermannstraße 19

40210 Düsseldorf

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

Aktuelles / News

 August-Sept.2017  Zweitschriftlerner (Integrationskurs)

Neue Deutschkurse 

Course plan - Immermannstraße
Kursplan Immermannstraße.pdf
PDF-Dokument [378.9 KB]

Ab 04. Sept. 2017

Intensivkurse

Stufen A1.1- C1.2

 

Zweitschriftlernerkurs

Modul 5 - 10.10.2017

 Modul 7 - 03.10.2017 

    

Orientierungskurs  -RATH

ab 20.11.2017 vormittags

 

 

Neue Abendkurse

(noch Plätze frei)

 

      B1.1-Integration 

ab 30. Oktober 2017

             Montag, Mittwoch und                                         Freitag

          (18:00 Uhr bis 21:15 Uhr)

 

 B1.2 - Abendkurs

ab 23. Nov. 2017

             Montag, Mittwoch 

          (18:30 Uhr bis 21:00 Uhr)

 

 B 2.1 - Abendkurs

ab 16. Okt. 2017

             Montag, Mittwoch 

          (18:30 Uhr bis 21:00 Uhr)

 

 

 

  

 

Deutsche Akkreditierungsstelle AZAV
AZAV Zertifizierung
Bildungsscheck NRW
Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen
TELC Prüfungszentrum

Our curriculum download (german - english)

STUDYON_DIN_LANG_12SEITEN.pdf
PDF-Dokument [7.1 MB]
Κατεβάστε την προσφορά μας
FACEBOOK.pdf
PDF-Dokument [121.5 KB]
брошюрa на русском языке
booklet_studyon.pdf
PDF-Dokument [839.5 KB]